Neues Google Layout wirbelt Markt auf » MEC Germany

  • News
    News
  • Veröffentlichungen
    Veröffentlichungen

News

1 / 14

Veröffentlichungen

1 / 7
MEC Newsletter #03

MEC Newsletter #03

10/04/2017 10/04/2017

Auch die 3. Ausgabe unseres Newsletters hält interessante Neuigkeiten für euch bereit.

Download

GroupM Global Viewability Standard

GroupM Global Viewability Standard

24/03/2017 24/03/2017

Endlich 100% Sichtbarkeit. GroupM geht voraus und setzt den lang ersehnten Standard

Download

MEC Newsletter #02

MEC Newsletter #02

06/03/2017 06/03/2017

Die 2. Ausgabe hält wieder spannende Neuigkeiten und interessante Zahlen bereit.

Download

Facebook passt die Bewertungskriterien für organische Videos an.

Facebook passt die Bewertungskriterien für organische Videos an.

21/02/2017 21/02/2017

Unternehmen, die auf Facebook bereits gut aufgestellt sind, können von den...

Download

 
 
Neues Google Layout wirbelt Markt auf
26/02/2016

Zum 24.02.2016 löscht Google seine Anzeigenplätze auf der rechten Seite zugunsten eines weiteren Anzeigenplatzes oben in der Suchergebnis-Liste. Damit gibt es nun statt drei Top-Werbeplätzen vier. Allein die Google Knowledge-Graph sowie das Google-Product-Listing werden noch auf der rechten Seite – oder im Falle der Produktleiste – oberhalb der Liste zu sehen sein. Bestehen bleiben auch die drei Werbeplätze unten auf der Suchseite. Mit der Änderung passt Google das Layout für Desktop und mobile Endgeräte an.

Änderung zum Guten, zum Schlechten?

Die Änderung bringt positive sowie negative Aspekte mit sich: Durch die visuelle Angleichung von Desktop- und Mobile-Search ergibt sich eine Angleichung der Search- und Auktions-Strategien. Dies kommt Werbetreibenden und Agenturen entgegen. Mit der Neuordnung erhöht sich allerdings auch die Konkurrenz zwischen den Anzeigen, da statt der bisherigen 9 Anzeigen jetzt nur noch 3-4 on Top zu sehen sind. Dies kann grundsätzlich zu einer Erhöhung des CPCs bei den Paid-Ergebnissen führen. Gleichzeitig wird die Konkurrenz unter den organischen Suchergebnissen größer, da diese weiter nach unten rutschen.

Aus Kostensicht sind bisher noch keine validen Änderungen erkennbar. Dies kann sich in den nächsten Wochen ändern, wenn alle Marktteilnehmer ihre Search-Strategien auf die neuen Gegebenheiten angepasst haben. Aus strategischer Sicht wird Content in Zukunft eine noch größere Rolle spielen.  

MEC beobachtet die Veränderungen genau und wird ihre Kunden diesbezüglich auf dem Laufenden halten und beraten.

Mehr zum Thema lesen Sie hier.

 

Neues Google Layout wirbelt Markt auf
close
 
HERAUSFORDERUNG

Wir inszenieren eine eigene Show vom 24-Stunden-Rennen am Nürburgring. Komplett live auf YouTube –inklusive Stress-Level-Monitoring von ausgewählten Fahrern. 24h ohne Werbung! Damit ist Vodafone der erste und einzige Anbieter, der dieses Vorhaben wagt.


UNSERE LÖSUNG

Rekordergebnisse für Reichweite und Aufmerksamkeit: Die Zielgruppe reagierte positiv im Netz –so positiv wie noch nie auf Vodafone!

 

ERGEBNISSE

Rekordergebnisse für Reichweite und Aufmerksamkeit: Die Zielgruppe reagierte positiv im Netz –so positiv wie noch nie auf Vodafone!

 

Kennzahlen

Twitter 13,5% Interaktionsrate (vs. 1,5% Ø Interaktionsrate)

YouTube 33 Mio. Minuten streamed (für mehr als 1,9 Mio. Viewer)

HbbTV 10:30 Min. Ø Zeit in HbbTV (vs. 42 Sekunden Ø Verweildauer)

90 Mio. Kontakte

2,7 Mio. Social Engagements

DAS BESONDERE

Wir setzten auf relevante Live-Inhalte und vereinten das Beste aus dem analogen Erlebnis und der digitalen Inszenierung. Von uns eingeladene YouTube-Stars produzierten eigenen Content oder waren Teil des Livestreams –auf Youtube sowie als First-Moverauf HbbTV. Technologisch wurde mit der Liveübertragung des 24-Stunden Rennens sowie dem Stress-Level-Monitoring eine bisher nicht da gewesene Umsetzung realisiert. Die außerordentliche Nutzung des Netzes durch die Event-Besucher sowie der Höhenunterschied von insgesamt 300 Metern auf der gesamten Strecke des Nürburgrings machten das Event zum „Netzstunt“ für Vodafone. Durch modernste Masten, welche der Netzanbieter vor dem Rennen auf dem Gelände installierte, stellten wir zusätzliche Netzkapazitäten zur Verfügung. Das Event wurde so zum unvergesslichen digitalen Erlebnis für alle Motorsport-Fans!

TEILEN:
close