MEC launcht MEC Touchpoints » MEC Germany

  • News
    News
  • Veröffentlichungen
    Veröffentlichungen

News

1 / 14

Veröffentlichungen

1 / 7
MEC Newsletter #03

MEC Newsletter #03

10/04/2017 10/04/2017

Auch die 3. Ausgabe unseres Newsletters hält interessante Neuigkeiten für euch bereit.

Download

GroupM Global Viewability Standard

GroupM Global Viewability Standard

24/03/2017 24/03/2017

Endlich 100% Sichtbarkeit. GroupM geht voraus und setzt den lang ersehnten Standard

Download

MEC Newsletter #02

MEC Newsletter #02

06/03/2017 06/03/2017

Die 2. Ausgabe hält wieder spannende Neuigkeiten und interessante Zahlen bereit.

Download

Facebook passt die Bewertungskriterien für organische Videos an.

Facebook passt die Bewertungskriterien für organische Videos an.

21/02/2017 21/02/2017

Unternehmen, die auf Facebook bereits gut aufgestellt sind, können von den...

Download

 
 
MEC launcht MEC Touchpoints
13/07/2016

Das neue Tool ermöglicht die Identifizierung kategoriespezifischer Konsumenten-Touchpoints für Marken

Düsseldorf, 13. Juli 2016 - Mit MEC Touchpoints baut MEC, eine der weltweit führenden Media-Agenturen, ihr Spektrum in der Beratung von Firmen und Marken aus: Das Tool basiert auf dem agenturinternen Wissen über die Kaufentscheidungsprozesse von Konsumenten und kombiniert diese mit aktuellen Media Survey-Daten des kürzlich gelaunchten GroupM LIVE Panel, der globalen Umfrage für Media- und Konsumentenerkenntnisse der GroupM.

MEC Touchpoints ist analog zu den aktiven und passiven Phasen des Kaufentscheidungsprozesses aufgebaut – so, wie dieser im Rahmen von MEC Momentum definiert ist. Dabei handelt es sich um das strategische Framework der Agentur für die Analyse, das Verständnis und die Quantifizierung von Kaufentscheidungsprozessen der Konsumenten. Durch die Verbindung des strategischen Rahmens von MEC Momentum mit Daten des LIVE Panels identifiziert das neue Tool, welche Touchpoints am wertvollsten für eine Marke sind – und zwar für 15 Kategorien in 30 Ländern.

Weit verbreitet ist die Annahme, es gebe generelle Regeln darüber, welche Touchpoints ganz unabhängig von der Kategorie eine Rolle spielen. Ganz im Gegenteil zeigen MEC Momentum-Studien nun, dass der Einfluss verschiedener Touchpoints kategoriespezifisch ist. Innerhalb einer einzelnen Kategorie können die Touchpoints sogar unterschiedliche Bedeutungen für denselben Konsumenten haben – abhängig davon, an welcher Stelle dieser sich im Kaufentscheidungsprozess befindet. Mit dem Launch von MEC Touchpoints nutzt MEC diese Erkenntnisse und hilft Marken so bei der Identifikation relevanter Touchpoints mit dem größten Einfluss auf die Konsumenten und dem größten Wachstumspotential in den verschiedenen Phasen des Kaufentscheidungsprozesses.

Karin Immenroth, Chief Analytics Officer bei MEC: „ All unsere Kunden stehen vor derselben Herausforderung: wie können sie Markenwachstum generieren und ihre Wettbewerber übertreffen? MEC Touchpoints bietet konkrete Zahlen auf Basis derer wir für unsere Kunden konkrete Handlungsempfehlungen aussprechen können.“.

MEC Touchpoints basiert auf Daten des LIVE Panels, dem Konsumenten Panel der GroupM, welches wiederum die Daten aus Lightspeed GMI, dem globalen Panel mit 5,5 Mio. Konsumenten, erhält.

MEC launcht MEC Touchpoints
close
 
HERAUSFORDERUNG

Wir inszenieren eine eigene Show vom 24-Stunden-Rennen am Nürburgring. Komplett live auf YouTube –inklusive Stress-Level-Monitoring von ausgewählten Fahrern. 24h ohne Werbung! Damit ist Vodafone der erste und einzige Anbieter, der dieses Vorhaben wagt.


UNSERE LÖSUNG

Rekordergebnisse für Reichweite und Aufmerksamkeit: Die Zielgruppe reagierte positiv im Netz –so positiv wie noch nie auf Vodafone!

 

ERGEBNISSE

Rekordergebnisse für Reichweite und Aufmerksamkeit: Die Zielgruppe reagierte positiv im Netz –so positiv wie noch nie auf Vodafone!

 

Kennzahlen

Twitter 13,5% Interaktionsrate (vs. 1,5% Ø Interaktionsrate)

YouTube 33 Mio. Minuten streamed (für mehr als 1,9 Mio. Viewer)

HbbTV 10:30 Min. Ø Zeit in HbbTV (vs. 42 Sekunden Ø Verweildauer)

90 Mio. Kontakte

2,7 Mio. Social Engagements

DAS BESONDERE

Wir setzten auf relevante Live-Inhalte und vereinten das Beste aus dem analogen Erlebnis und der digitalen Inszenierung. Von uns eingeladene YouTube-Stars produzierten eigenen Content oder waren Teil des Livestreams –auf Youtube sowie als First-Moverauf HbbTV. Technologisch wurde mit der Liveübertragung des 24-Stunden Rennens sowie dem Stress-Level-Monitoring eine bisher nicht da gewesene Umsetzung realisiert. Die außerordentliche Nutzung des Netzes durch die Event-Besucher sowie der Höhenunterschied von insgesamt 300 Metern auf der gesamten Strecke des Nürburgrings machten das Event zum „Netzstunt“ für Vodafone. Durch modernste Masten, welche der Netzanbieter vor dem Rennen auf dem Gelände installierte, stellten wir zusätzliche Netzkapazitäten zur Verfügung. Das Event wurde so zum unvergesslichen digitalen Erlebnis für alle Motorsport-Fans!

TEILEN:
close