MEC auf der dmexco 2016 » MEC Germany

  • News
    News
  • Veröffentlichungen
    Veröffentlichungen

News

1 / 17

Veröffentlichungen

1 / 8
Newsletter #7

Newsletter #7

11/08/2017 11/08/2017

Die 7. Ausgabe des Newsletters hält viele spannende Themen bereit.

Download

Newsletter #6

Newsletter #6

12/07/2017 12/07/2017

Die 6. Ausgabe des Newsletters hält viele interessante Themen bereit.      

Download

Newsletter #5

Newsletter #5

12/06/2017 12/06/2017

Die 5. Ausgabe des Newsletters hält einige spannende Themen bereit.  

Download

Viewing Video – whatelse?

Viewing Video – whatelse?

08/05/2017 08/05/2017

POV Mai: Der Wandel der Mediennutzung steht nicht bevor, er ist längst da.

Download

 
 
MEC auf der dmexco 2016
13/09/2016

Die GroupM und MEC schlagen ihre Zelte gemeinsam in Halle 7, C051-D058 auf

Düsseldorf, 13. September 2016 - Am 14. und 15. September 2016 ist wieder dmexco-Zeit: Unter dem diesjährigen Motto „Digital is everything – not every thing is digital” versammeln sich Player, Visionäre und Wissenshungrige aus der digitalen Wirtschaft in Köln. Jedes Jahr ein bisschen größer und internationaler: So werden sich auch 2016 über 1.000 Aussteller auf der dmexco tummeln.

Darunter natürlich auch MEC. Die GroupM und MEC schlagen ihre Zelte gemeinsam in Halle 7, C051-D058 auf. Einfach mal am gemeinsamen Stand der sieben GroupM Marken vorbeischauen – egal ob zum persönlichen Gespräch, Fachsimpeln oder Ideenaustausch.

Darüber hinaus können sich die Besucher auf 15 Bühnen und rund 250 Stunden volles Programm freuen. Es werden über 570 Sprecher Topthemen, wie das Internet der Dinge, künstliche Intelligenz und Virtual Reality aus allen Himmelsrichtungen diskutieren.

Nicht verpassen: Am Donnerstag, den 15. September 2016, lädt MEC Wavemaker Benjamin Wenzel, Head of Innovation & Digital Products, ab 14 Uhr im Seminar 1 zur Diskussion. Thema: „Werden lineares TV und Digital Video in 2017 weiter verschmelzen?"

In diesem Potpourri von Knowhow und Kreativität kann das digitale Herz schon mal höher schlagen. Da heißt es den Durchblick behalten. Hierfür unsere Empfehlungen:

Programm-Tipps (PDF-Download)

MEC auf der dmexco
Halle 7, C051-D058

 

MEC auf der dmexco 2016
close
 
HERAUSFORDERUNG

Wir inszenieren eine eigene Show vom 24-Stunden-Rennen am Nürburgring. Komplett live auf YouTube –inklusive Stress-Level-Monitoring von ausgewählten Fahrern. 24h ohne Werbung! Damit ist Vodafone der erste und einzige Anbieter, der dieses Vorhaben wagt.


UNSERE LÖSUNG

Rekordergebnisse für Reichweite und Aufmerksamkeit: Die Zielgruppe reagierte positiv im Netz –so positiv wie noch nie auf Vodafone!

 

ERGEBNISSE

Rekordergebnisse für Reichweite und Aufmerksamkeit: Die Zielgruppe reagierte positiv im Netz –so positiv wie noch nie auf Vodafone!

 

Kennzahlen

Twitter 13,5% Interaktionsrate (vs. 1,5% Ø Interaktionsrate)

YouTube 33 Mio. Minuten streamed (für mehr als 1,9 Mio. Viewer)

HbbTV 10:30 Min. Ø Zeit in HbbTV (vs. 42 Sekunden Ø Verweildauer)

90 Mio. Kontakte

2,7 Mio. Social Engagements

DAS BESONDERE

Wir setzten auf relevante Live-Inhalte und vereinten das Beste aus dem analogen Erlebnis und der digitalen Inszenierung. Von uns eingeladene YouTube-Stars produzierten eigenen Content oder waren Teil des Livestreams –auf Youtube sowie als First-Moverauf HbbTV. Technologisch wurde mit der Liveübertragung des 24-Stunden Rennens sowie dem Stress-Level-Monitoring eine bisher nicht da gewesene Umsetzung realisiert. Die außerordentliche Nutzung des Netzes durch die Event-Besucher sowie der Höhenunterschied von insgesamt 300 Metern auf der gesamten Strecke des Nürburgrings machten das Event zum „Netzstunt“ für Vodafone. Durch modernste Masten, welche der Netzanbieter vor dem Rennen auf dem Gelände installierte, stellten wir zusätzliche Netzkapazitäten zur Verfügung. Das Event wurde so zum unvergesslichen digitalen Erlebnis für alle Motorsport-Fans!

TEILEN:
close